Graffitientfernung Essen

Die Graffitientfernung gab es schon im alten Ägypten, doch damit sind ursprünglich die eingekratzen Inschriften gemeint, und nicht die Wandmalereien. Die modernen Graffitis sind weniger haltbar, deutlich präsenter und haben ein völlig anderes Erscheinungsbild.

Graffiti fallen in Essen besonders unschön auf.

Zum größten Teil sind die gesprühten ‚tags‘ – bis auf wenige Ausnahmen – ein unschöner Anblick und auf jeden Fall ein echtes Ärgernis. Das gilt nicht nur für die Anwohner und die Spaziergänger, da durch die Graffiti in Essen beeinträchtigt werden. Denn Sie müssen meist für die Graffitientfernung in Essen selbstständig sorgen.

Wer an seiner Hauswand einen gesprühten ‚tag‘ findet, der möchte so schnell wie möglich das Graffiti sauber und nachhaltig entfernen lassen.

Hinweis: Es sollte nicht nur eine Graffitientfernung in Auftrag gegeben werden, sondern auch Anzeige erstattet werden, denn die Entfernung der ‚tags‘ ist mit Kosten verbunden.

Es handelt sich bei den Graffiti-Farben zumeist um Lacke, in denen ein hoher Anteil an Lösungsmitteln enthalten ist. Diese Lösungsmittel werden zusammen mit den Farbpigmenten von Natursteinen mit einer hohen Wasseraufnahmekapazität, bspw. Sandstein und Beton, mehrere Millimeter tief aufgenommen.

Andere Steinarten werden stark von diesen Lösungsmitteln in Mitleidenschaft gezogen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass vor der Graffitientfernung eine Überprüfung der beschädigten Steinoberfläche erfolgt – denn schließlich soll bei der Reinigung der Stein nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Des Weiteren muss der Umweltbehörde mitgeteilt werden, dass eine Graffitientfernung erfolgt und ab einer gewissen Größe muss diese sogar genehmigt werden. Der Grund ist, dass die Reinigungsmittel, die für die Entfernung des Graffiti genutzt werden, auf ihre Umweltverträglichkeit überprüft werden.

Nachhaltiger Graffitischutz durch eine Oberflächenimprägnierung
Wurde einmal eine Fassade durch Graffiti verunreinigt und eine Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung war notwendig, dann ist die Angst vor einer erneuten Verschmutzung groß. Hier ist vor allem die Werterhaltung im Bezug auf die Hausbetreuung ein wichtiger Aspekt.

In diesem Fall gibt es ebenfalls professionelle Hilfe und mit dieser bleibt jeder Hauseigentümer und die Hausverwaltungen sorgenfrei. Eine spezielle Chemie und hochwirksame Imprägnierungsmittel machen es möglich erneute Graffitis fernzuhalten.

Ist die Imprägnierung “Graffitischutz” einmal auf Ihrer Fassade oder Steinwand aufgetragen, kann die Lackfarbe nicht in den Steinuntergrund einziehen. Dadurch ist die Steinoberfläche vor sämtlichen Beschädigungen, die tief in den Stein eindringen könnten, nachhaltig geschützt. Zudem wird durch diesen Schutz eine leichte Entfernung gewährleistet und teure Restaurierungen bleiben der Hausverwaltung und den Immobilienbesitzern in Esse erspart.

Für die Werterhaltung Ihrer Immobilie in Essen empfehlen wir eine Imprägnierung der Steinoberfläche.

Das Problem mit den „Schmierereien“ in Essen
Ein jeder kennt das Problem mit den Schmierereien und den unliebsamen künstlerischen Ergüssen der Sprayer, die sich auf allen erdenklichen Bauwerken, mit viel Mühe, Arbeit und finanziellen Aufwand verewigen. Das beginnt bei Fassaden, Briefkästen, Eingangsportalen, öffentlichen Einrichtungen bis hin zu Autos und sogar Denkmälern. Kurz gesagt, die heimlichen Schmierkünstler kennen keinen Halt.

Die Graffitientfernung kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen, wobei das Hochdruck und Heisswasser eine rasche, effiziente, natürliche und staubfreie Methode darstellt. Mit Hilfe des Sandstrahlens ist es möglich, Graffiti an jeder erdenklichen und unerwünschten Stelle zu entfernen. Damit wird zur Werterhaltung der Liegenschaften effektiv beigetragen und das mit einer preiswerten Lösung.